COSPLAY-LEISTUNGSSTUFE: STUFE 1
EIN KOSTÜM AUSWÄHLEN
Ist das die richtige Ausrüstung für diesen Dungeon?
Fantasy Icons-54.png
Wetter
  • In welcher Jahreszeit ist die Veranstaltung? Wie hoch sind die Chancen auf Regen, kalte Temperaturen, extreme Hitze oder starke Windbedingungen? Sie sollten etwas auswählen, das Sie nicht überhitzen oder einfrieren, und einige Materialien sind temperaturempfindlich. Rüstungen aus thermoplastischen Kunststoffen können sich bei extremer Hitze verformen und einige Klebstoffe verflüssigen sich!

Ort
  • Findet es in einem Kongresszentrum statt? Ein Park? Ein Einkaufszentrum? Ein College-Campus? Viele Veranstaltungsorte haben keine Orte, an denen Sie sich in ein Kostüm verwandeln können, also denken Sie daran.

  • An einigen Orten gibt es Einschränkungen, was Sie tragen können und welche Requisiten erlaubt sind. Vorher prüfen.

Veranstaltungsgröße
  • Wie viele Personen nehmen an der Veranstaltung teil? Wird Ihr Kostüm in einer überfüllten Halle in Ordnung sein? Wenn Ihr Kostüm oder Ihre Requisite groß ist, kann dies in Menschenmengen ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Was ist dein EXP-Level?
EggIcon.png
Berücksichtigen Sie Ihren aktuellen Kenntnisstand
  • Sei realistisch. Wenn Sie mehr abbeißen, als Sie kauen können, kann dies das Erlebnis verderben.

  • Es ist in Ordnung, etwas Einfaches zu cosplayen. Nicht jedes Kostüm muss das größte oder komplexeste sein.


Haben Sie genug Zeit?

Schaffst du es, ein kompliziertes Kostüm fertigzustellen – oder – wirst du in der Nacht vor der Convention ohne Schlaf arbeiten?

Eine komfortable Reise ist ein Spaß
BootsIcon.png
Wie unterscheidet sich dein Cosplay von deiner normalen Kleidung?
  • Ist es etwas, das mehr Haut zeigt, als es für Sie normal ist?

  • Kannst du in deinen Cosplay-Schuhen viele Stunden ohne Schmerzen laufen?

  • Ist es sehr eng? Sind Sie es gewohnt, ähnlich sitzende Kleidung zu tragen? Korsetts und Shapewear brauchen Zeit, um sich daran zu gewöhnen.

  • Sie werden sich in Kostümen wohler fühlen, die Ihrer normalen Kleidung ähnlich sind. Arbeite dich an unbequemen Projekten vor, während du EXP sammelst.


Wie es passt, ist wichtig!
  • Wenn Sie aktiv sein möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mobil sein können. Hast du volle Bewegung deiner Arme und Beine?

  • Wenn nicht, haben Sie Freunde, die Ihnen helfen, sich in Kostümen fortzubewegen.

Budgetierung Ihres Goldes
CoinIcon.png
Materialkosten niedrig halten
  • Melden Sie sich für Gutscheine von großen Einzelhändlern wie Michael's und Joann an. Diese Einzelhändler preisen alles mit Coupons im Hinterkopf!

  • Suchen Sie nach Stoffläden in Ihrer Nähe. Die meisten großen Städte haben einen und einige kleinere Märkte auch. Diese Orte verkaufen Stoffe in großen Mengen und neigen dazu, ein chaotisches Labyrinth zu sein. Es kann eine Herausforderung sein, das Gesuchte zu finden, aber es ist oft viel billiger als normale Stoffhändler.

  • Bestellen Sie bei Online-Stoffgroßhändlern wie Fabric Wholesale Direct. Wenn Sie Stoff online kaufen, vergessen Sie nicht, zuerst Stoffmuster zu bestellen!

  • Suchen Sie in Secondhand-Läden nach gebrauchten Schuhen, Gürteln und Kleidung, die Sie modifizieren können.


Je mehr Sie verdienen, desto weniger kostet es ... normalerweise.
  • Berücksichtigen Sie die Kosten für die Ausrüstung und Ihre Zeit. Einige Projekte kosten viel mehr, wenn Sie in neue Tools investieren müssen.

  • Ihre Zeit ist gleich Geld! Gib es aus, wie du willst.

  • Marktplätze wie Taobao und Amazon machen einige Artikel billiger zu kaufen als selbst herzustellen. Reifröcke & Petticoats gibt es zum Beispiel in allen möglichen Formen und Größen günstig.